PISA-Test auch in der Berufsschule?

PISA-Test auch in der Berufsschule?

Nicht nur Schüler sollen in Zukunft auf ihr erlerntes Wissen getestet werden. Mit dem Berufsbildungs-PISA soll auch der Wissenstand von Lehrlingen in der Berufsausbildung vergleichbar gemacht werden.

Seit zwei Jahren ist das sogenannte Berufsbildungs-PISA bereits im Gespräch. Nun nimmt die Studie laut der Wirtschaftswoche konkrete Formen an. Ermittelt werden soll, welche fachlichen Kompetenzen die Auszubildenden am Ende ihrer Ausbildung tatsächlich beherrschen.  

Hierfür haben Wissenschaftler der Universität Göttingen bereits Testmethoden entwickelt und geprüft. Mit Hilfe von Simulationen betrieblicher Arbeitsabläufe soll ermittelt werden, was und wie viel vom Gelernten bei den Auszubildenden hängen geblieben ist. Getestet werden sollen zunächst die Berufe Kfz-Mechatroniker, Industriekaufmann, Altenpfleger und Elektroniker für Betriebs- und Gebäudetechnik beziehungsweise Automatisierungstechnik.

Auf die deutsche Initiative hin haben noch sieben weitere europäische Staaten Interesse angemeldet. Abgestimmt wird  am 01.07.09, die europäische Ausschreibung für das Projekt soll Ende des Jahres starten. Erste Testergebnisse sollen 2013 zur Verfügung stehen.

 


26.06.09
###ad-right###